August 1975: Die Idee einer Tennisabteilung wurde geboren.

Mitglieder der TSG spielen unter Anleitung von Brigitte und Fritz Schütter
einige Schläge in der Scheune Stolte.
Christel und Hans J Przibytzin, Margret Przibytzin, Hanna Krumme, Fritz Wortmann, Siegfried Stock, Ulrich Koch.

30. Oktober 1975

Konstituierende Sitzung der Tennisabteilung

Herr Beintmann organisiert ein Zusammentreffen alle Interessierten bei Stolte. Unter Leitung des 1. Vorsitzenden der TSG, Helmut Redecker, wurde die Abteilungsleitung gewählt. Abteilungsleiter : Peter Zerfas, Stellvertretung : Ingrid Beintmann und Siegfried Stock, Kassenprüfer: Fritz Wortmann

30. Oktober 1975
16. Januar 1976

Tennisabteilung wird offiziell gegründet

In der Jahreshauptversammlung der TSG Kölkebeck-Bokel.
1. Vorsitzender Peter Zerfas
2. Vorsitzende: Christel Przibytzin

16. Januar 1976
30. Januar 1976

Erste Jahreshauptversammlung

Siegfried Stock wurde Sportwart und Wolfgang Schlotterbeck Schriftwart

30. Januar 1976

Sommersaison 1976

Spiele fanden auf dem Kleinspielfeld der Handballabteilung statt

18. Juli 1976

Erste Clubmeisterschaften

Hanna Krumme – Christel Przibytzin 6:1, 6:2
Uli Koch – Hans Przibytzin 6:1, 6:3

18. Juli 1976

1978

Bau der Sandplätze 1 + 2

1979

– die Herren nehmen an den Meistersschaften teil
– Ellen Wienke wird im Juli als 100. Mitglied begrüßt.
– Bau des ersten Clubhauses

1981

Rudi Bussmann wird 1. Vorsitzender

1982

Bau der Sandplätze 3 + 4

1988

Bau des jetzigen Clubhauses

1990

Die Mitgliederzahl beträgt 230

1995

Die Tennisabteilung erwirbt das Grundstück der Tennisanlage

2002

Nach 21 Jahren als erster Vorsitzender scheidet Rudi Bussmann aus dem Vorstand aus.
Er wird Ehrenvorsitzender.

2014

Abriss des alten Gerätehauses (1. Clubhaus) und Bau eines neuen Gerätehauses